Universität Mannheim / Sowi / Home / Politikwissenschaft / B.Ed. Politikwissenschaft

B.Ed. Politikwissenschaft

Der Studiengang Bachelor of Education (B.Ed.) Lehramt Gymnasium Fach Politikwissenschaft löst den alten Studiengang Lehramt an Gymnasien im Fach Politikwissenschaft/Wirtschaftswissenschaft zum Herbst-/Wintersemester 2015/16 ab. Informationen zum alten Lehramtsstudiengang finden Sie hier.

Das Fach Politikwissenschaft kann als einzelnes Fach in Kombination mit einem anderen Fach des B.Ed. studiert werden. Es kann jedoch sein, dass Sie zunächst nur für dieses Fach zugelassen werden. Der Studiengang vermittelt die Grundlagen des Fachs Politikwissenschaft und bietet damit die Voraussetzungen für das Verständnis politischer Prozesse und Entscheidungen. Studierende in Mannheim werden von international führenden WissenschaftlerInnen ausgebildet. Das Fach Politikwissenschaft konnte bereits mehrfach führende Plätze in nationalen und internationalen Rankings belegen.

Das Mannheimer Lehramtsstudium Bachelor of Education (B.Ed.) Lehramt Gymnasium Fach Politikwissenschaft bietet Studierenden:  

  • Grundlagen in Politikwissenschaft Grundlagen in Methoden und Statistik

  • Lehre von international führenden WissenschaftlerInnen

  • Möglichkeit eines integrierbaren Auslandsstudiums

  • Betreuung durch Studiengangs- und Praktikumsmanagement

  • Hervorragende Ergebnisse in Rankings


Studium

Das Studienprogramm in Politikwissenschaft besteht aus Pflichtmodulen, Wahlmodulen und der Fachdidaktik. Darüber hinaus spielen die Bildungswissenschaften eine herausgehobene Rolle.In den Pflichtmodulen müssen Grundlagenveranstaltungen in Politikwissenschaft, Methoden und Statistik und in das System der BRD belegt werden. Aus drei Wahlmodulen in den Mannheimer Schwerpunktbereichen Vergleichende Regierungslehre, Politische Soziologie und Internationale Beziehungen kann eines gewählt werden.Viele Lehrveranstaltungen im Fachbereich Politikwissenschaft werden in englischer Sprache abgehalten. Darüber hinaus ist der Großteil der Literatur in englischer Sprache verfasst.


Beratung

Die Fakultät für Sozialwissenschaften hat gewährleistet mit dem Studiengangsmanagement, der Auslandskoordination und dem Praktikumsbüro vielfältige Möglichkeiten für eine Beratung für Ihre Entscheidungen hinsichtlich des Studienverlaufs, eines Auslandsstudiums und/oder eines Praktikums. Die MitarbeiterInnen des Dekanatsbüros unterstützen Sie gern hinsichtlich studienbezogener Belange und bieten Beratungen im Rahmen ihrer Sprechzeiten an. Das Zentrum für Lehrerbildung ist Ansprechpartner für allgemeine Fragen zum Bachelor of Education an der Universität Mannheim. Die Philosophische Fakultät, die die meisten Lehramtsstudiengänge der Universität Mannheim anbietet, informiert darüber hinaus auf ihrer Website umfassend über den Bachelor of Education.


Stipendien und Beschäftigungsmöglichkeiten

Die Universität Mannheim besitzt mit derzeit mehr als 160 Stipendiatinnen und Stipendiaten das größte Stipendiensystem einer staatlichen Hochschule in Deutschland. Neben dem Mannheim-Stipendium für die besten Studierenden, werden auch HochleistungssportlerInnen finanziell unterstützt. Ab September 2011 bietet die Universität Mannheim Deutschland-Stipendien an, die sich an Studierende mit herausragenden Leistungen und/oder gesellschaftlichem Engagement richten.

Darüber hinaus können sich Studierende um eine der zahlreichen Stellen als studentische Hilfskraft bewerben. Studentische Hilfskräfte werden in allen universitären Einrichtungen, wie z.B. Professuren, Dekanate und Bibliotheken gesucht, aber auch in den universitätsnahen Forschungsinstituten, wie z.B. im MZES, ZEW, GESIS oder im Sonderforschungsbereich 884 „Politische Ökonomie von Reformen".


Perspektiven

Nach dem Abschluss des Studiums streben die meisten Lehramtsabsolventinnen/-absolventen den Lehrberuf an. Der Studiengang B.Ed. Politikwissenschaft ist aber polyvalent. Das heißt, dass Sie mit dem Abschluss auch andere Masterstudiengänge studieren können. An der Universität Mannheim können Sie sich z.B. für die forschungsorientierten Studiengänge M.A. Political Science und M.A. Sociology bewerben, wenn Sie nach dem Bachelor die Entscheidung treffen sollten, doch keinen Lehrberuf anzustreben.


Rankings

Die Mannheimer Politikwissenschaft schneidet in verschiedenen Rankings ausgezeichnet ab. Im jüngsten Zeit/CHE-Ranking im Jahr 2015 bestätigt das Fach seinen Platz an der deutschen Spitze.  In  vier  von  fünf Kategorien erreichte Mannheim beste Bewertungen. Ein vergleichbar gutes Ergebnis erzielen nur zwei weitere Universitäten.  Studierende können in Mannheim also unter hervorragenden Bedingungen lernen und studieren.  Hier finden Sie eine Übersicht über weitere Politikwissenschaft-Rankings.


Warum Mannheim?

Mannheim ist eine junge und vitale Stadt. Als Heimat der ersten deutschen Pop-Akademie bietet sie Studierenden ein lebendiges kulturelles Umfeld. Auch der Sport kommt nicht zu kurz - die Mannheimer Adler spielen ebenso in der großen SAP Arena wie die Rhein-Neckar Löwen und unzählige internationale Künstler, die auf ihren Tourneen in der Metropolregion Rhein-Neckar Halt machen. Vielfältige Bars, niedrige Lebenshaltungskosten und eine gute Verkehrsinfrastruktur machen Mannheim vollends zu einer Stadt, in der man nicht nur hervorragend studieren kann. Mannheim hat eine Tradition des friedlichen Miteinanders. So leben in der Stadt, die ca. 300.000 EinwohnerInnen hat, Menschen aus über 170 Nationen friedlich zusammen.