Universität Mannheim / Sowi / Home / Fakultät / News / Pressemitteilungen / 2007 / 25.01.2007 Irle 80. Geburtstag

Pressemitteilung vom 25.01.2007

  

Emeritus Prof. Irle feiert 80. Geburtstag

Mannheimer Sozialpsychologe prägte die Fachdisziplin europaweit

Am 26. Januar 2007 feiert Emeritus Professor Martin Irle seinen 80. Geburtstag. Professor Irle, der 1927 in Witten geboren wurde, war von 1964 bis zu seiner Emeritierung 1992 Inhaber des Lehrstuhls Sozialpsychologie an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Mannheim und hat während dieser Zeit diese Fachdisziplin stark geprägt. Zuletzt wurde er 2005 aufgrund seiner großen Verdienste um die weltweite Sichtbarkeit der deutschen und europäischen Sozialpsychologie von der European Association of Experimental Social Psychology (EAESP) mit dem Jean-Paul Codol Award geehrt. Insbesondere der von Professor Irle initiierte Sonderforschungsbereich (SFB) 24 zum Thema „Entscheidungsverhalten”, den er von 1968 bis 1983 leitete, entwickelte sich zu einer Nachwuchsschmiede der deutschen Sozialpsychologie und somit zu einem der erfolgreichsten Sonderforschungsbereiche in der Geschichte der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Als langjähriger Sprecher des SFB 24 förderte Professor Irle, der auch die Zeitschrift für Sozialpsychologie mitgründete, von Anbeginn die Vernetzung der NachwuchsforscherInnen und verhalf auf diese Weise seinen MitarbeiterInnen zu außergewöhnlichen Karrieren.