Universität Mannheim / Sowi / Home / Service / StudienanfängerInnen

Herzlich Willkommen an der Universität Mannheim!

Wir heißen Sie in Ihrem Studiengang an der Fakultät für Sozialwissenschaften an der Universität Mannheim herzlich Willkommen. Auf den Seiten für StudienanfängerInnen finden Sie alle relevanten Informationen für Ihren Studienbeginn an der Fakultät für Sozialwissenschaften.

Einführungswochen

28.08.2017 - 01.09.2017: Studiengänge des Fachbereichs Soziologie und Politikwissenschaft & Masterstudiengänge des Fachbereichs Psychologie
04.09.2017 - 08.09.2017:
Studiengang B.Sc. Psychologie.

Der Besuch der Einführungsveranstaltungen wird dringend empfohlen!

Zum Studienbeginn am 04. September 2017 und Ihr weiteres Studium wünschen wir Ihnen viel Erfolg und alles Gute!

Infos zu unseren Studiengängen

studienhandbuchhws2010_final_seite_01.jpg

Studienhandbuch für StudienanfängerInnen 2017

Der Übergang von der Schule an die Universität fällt oft nicht leicht. Die Organisation des Studiums liegt nun in der eigenen Verantwortung. Um diese ersten Schritte an der Fakultät für Sozialwissenschaften zu erleichtern, bietet das Dekanat dieses Studienhandbuch, in der aktuellen Auflage vom HWS 2017/2018.

Sie lernen nicht nur die traditionsreiche Geschichte und die Struktur der Fakultät kennen, sondern erfahren etwas über die DozentInnen der Lehrveranstaltungen des ersten Semesters. Weiterhin werden Arbeitsplätze, wie PC-Pools, Bibliotheken oder Labore vorgestellt, sowie weitere wichtige Anlaufstellen der Fakultät und der Universität genannt.

Hier können Sie das Studienhandbuch als pdf-Datei herunterladen.

Erstsemesterportal

Das Erstsemesterportal ist Ihr Begleiter auf dem Weg zur Universität Mannheim. Hier stellen wir die für Sie relevanten Informationen zusammen und informieren über aktuelle TO DO‘s und Termine sowie alles Wichtige rund um den Studienbeginn in Mannheim.

Fakultätsübergreifende Informationen

Campus-Pläne der Universität Mannheim

Allgemeine Informationen

Beifach

Neben dem Kernfach besuchen Sie innerhalb Ihres Studiums Veranstaltungen aus einem von Ihnen gewählten Beifach. Weitere Informationen zu den Beifächer finden Sie hier.

Studiums-FAQ

Studienzeiten

Ansprechpartner

Newsletter der Fakultät für Sozialwissenschaften


Was ist eine Prüfungsordnung?

Für jeden Studiengang liegt eine Prüfungsordnung vor, die u.a. die zu absolvierenden Leistungen vorgibt. Zudem enthält sie Angaben über Prüfungsfristen, Wiederholungsbedingungen, Leistungspunkte (sogenannte ECTS) sowie die genaue Bezeichnung des Abschlusses. Für die B.A.-Studiengänge liegt eine so genannte Rahmenprüfungsordnung vor, die sowohl für die B.A.-Studiengänge der Fakultät für Sozialwissenschaften als auch der Philosophischen Fakultät gilt. Darin enthalten sind die fachspezifischen Anlagen für die Fächer Politikwissenschaft und Soziologie.

 

Was ist ein Studienplan?

Im Studienplan wird der empfohlene Studienaufbau beschrieben. Wer sich an den darin aufgestellten Zeitplan hält, wird sein Studium in der jeweiligen Regelstudienzeit absolvieren können.

 

Was ist ein Vorlesungsverzeichnis?

Im Vorlesungsverzeichnis sind alle Lehrveranstaltungen aufgelistet. Es wird benötigt, um gemäß der fachspezifischen Anlage bzw. des Studienplans einen Stundenplan für jedes Semester zusammenzustellen. Das Vorlesungsverzeichnis für die Studiengänge der Fakultät ist am Ende eines jeden Semesters mit den Veranstaltungen des Folgesemesters einsehbar. Hier werden neben Titel, Ort und Zeit der Veranstaltungen auch inhaltliche Zusammenfassungen sowie ECTS-Punktzahlen aufgelistet. Hier geht's zum Vorlesungsverzeichnis (ggf. oben links das richtige Semester auswählen)

 

Was sind ECTS?

Zur Förderung der Kooperation und des Austausches zwischen den Hochschulen wurde das European Credit Transfer System (ECTS) von der Europäischen Kommission als eine einheitliche Grundlage zur Anerkennung und dem Vergleich von Studienleistungen in Europa entwickelt. Ein Leistungspunkt entspricht einer Arbeitszeit von 30 Stunden. Für eine Vorlesung mit 4 Leistungspunkten muss somit mit einer Arbeitszeit von 120 Stunden (inkl. Vorlesungsbesuch) gerechnet werden. Gemäß ECTS-Richtlinien entspricht die Studienleistung eines Studienjahres 60 Leistungspunkten („credits"), die eines Semesters 30 credits.

 

Semester- und Vorlesungszeiten

Die Universität Mannheim hat zum Herbst 2006 als erste Universität Deutschlands neue Semesterzeiten eingeführt. Statt in ein Winter- und Sommersemester ist das akademische Jahr nun in ein Herbst-/Wintersemester und ein Frühjahrs-/Sommersemester aufgeteilt.

Während der 14-wöchigen Vorlesungszeit werden alle Veranstaltungen angeboten. Am Ende dieser Vorlesungszeit finden die schriftlichen Prüfungen statt. Die Vorlesungszeiten variieren innerhalb eines Semesters um ein bis zwei Wochen. Die Vorlesungszeiten werden von den Studienbüros veröffentlicht.
Die Universität Mannheim publiziert die Semesterzeiten in der Regel einige Jahre im Voraus.

Herbst-/Wintersemester 2016/2017:
Semesterzeit: 01.06.2016 - 31.01.2017
Vorlesungszeit: 05.09.2016 - 09.12.2016
Prüfungszeit: 09.12.2016 - 22.12.2016


Semesterrückmeldung

Alle Studierende müssen sich für jedes Semester zurückmelden, da ansonsten die Exmatrikulation erfolgt. Für die Rückmeldung ist neben dem Studierendenwerksbeitrag von 69,80 Euro ein Verwaltungskostenbeitrag von 60,00 Euro zu zahlen. Des Weiteren erhebt der AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) einen Beitrag von 5,85 Euro pro Semester. Somit sind insgesamt 135,65 Euro an die Universität zu überweisen. Die Unterlagen zur Rückmeldung werden jedem Studierenden vor Ende der Rückmeldefrist gemeinsam mit den Immatrikulationsbescheinigungen per Post zugesendet.
Die Rückmeldefrist für das kommende Frühjahrssemester ist vom 15. Oktober 2014 bis zum 01. Dezember 2014.

 

Prüfungs- und Veranstaltungsanmeldung

In jedem Semester müssen sich die Studierenden in einer von den Studienbüros festgesetzten Frist online für die Prüfungen anmelden, die am Ende der Vorlesungszeit absolviert werden.
Für die B.A.-Studiengänge ist darüber hinaus im selben Zeitraum auch eine Anmeldung für alle in dem jeweiligen Semester planmäßig zu besuchenden Veranstaltungen notwendig (auch Social Skills Kurse). Auf diese Weise registriert das elektronische Prüfungsverwaltungssystem der Studienbüros, welcher Studierende welche Veranstaltungen bereits wie oft absolviert hat.

ACHTUNG: Der Anmeldungszeitraum findet während der laufenden Vorlesungszeit statt, d.h. eine Anmeldung zur Veranstaltung über das Prüfungsverwaltungssystem der Studienbüros vor Vorlesungsbeginn ist nicht nötig! Allerdings setzen manche Lehrstühle zusätzlich eine Anmeldung zu einzelnen Veranstaltungen direkt über den Lehrstuhl voraus. Wer sich für eine Veranstaltung in dem angekündigten Zeitraum nicht anmeldet, kann trotz bestandener Prüfungsleistung keine ECTS-Punkte für diesen Kurs erhalten, so dass dieser schließlich als nicht absolviert registriert wird. In diesem Fall wäre eine Wiederholung des Kurses samt Prüfungsleistung nötig.
Die Prüfungsanmeldefristen werden jedes Semester über die Homepage der Studienbüros bekannt gegeben.
Die Online-Anmeldung erfolgt im neuen Studierendenportal.

 

Newsletter der Fakultät für Sozialwissenschaften

Der einmal monatlich erscheinende Newsletter informiert per e-Mail über Neuigkeiten aus der Fakultät, Lehre sowie Forschung und kündigt aktuelle Termine an. Für diesen kostenlosen Service können Sie sich hier registrieren.

 

Wer hilft mir im Studium weiter? - Studienbüros

Die Universität Mannheim verfügt über zwei Studienbüros, die nach Zuständigkeiten für die Studiengänge aufgeteilt sind. Studierende können sich hier z.B. über Studienbedingungen informieren, die Einschreibung vornehmen, sich zur Prüfung an-, ab- oder ummelden oder auch ein Urlaubssemester beantragen. 

Hier geht es zur Website der Studienüros.

 

Wer hilft mir im Studium weiter? - Fachstudienberatung

Für jeden an der Fakultät für Sozialwissenschaften vertretenen Fachbereich stehen FachstudienberaterInnen für fachrelevante Fragen, wie z.B. Leistungsnachweise, Stundenpläne oder auch Auslandssemester etc. zur Verfügung.

 

Wer hilft mir im Studium weiter? - Fachbereichsvertretungen

Fachbereichsvertretungen vertreten die Studierenden der Fakultät in verschiedenen Gremien wie dem Fakultätsrat, der Studienkommission oder dem Fachschaftsrat. Zudem beraten sie StudienanfängerInnen und organisieren Feten. An der Fakultät für Sozialwissenschaften gibt es folgende Fachbereichsvertretungen:

Fachbereichsvertretung Psychologie

Fachbereichsvertretung Sozialwissenschaften