Universität Mannheim / Sowi / Home / Internationales / Outgoings / Anerkennung und Learning Agreements

Anerkennung und Learning Agreements

Zur Anerkennung von Prüfungsleistungen aus dem Ausland sollten Sie vor Antritt Ihres Aufenthaltes an einer ausländischen Hochschule die zu belegenden Kurse absprechen. Hierfür kontaktieren Sie bitte die für Sie zuständige Auslandsbeauftragte:

Nach Absprache der Kurse wird das sogenannte Learning Agreement erstellt, auf dem die anzuerkennenden Leistungen aufgeführt und durch die Auslandsbeauftragte bestätigt werden. Im Rahmen von Auslandsprogrammen gibt es an der Unviersität zwei Arten des Learning Agreements:

1. Das Erasmus Learning Agreement: Dieses gilt nur für die europäischen Austauschprogramme und wird benötigt, um die Förderung innerhalb des Erasmus-Programms zu erhalten. Dieses wird u.a. von der Auslandsbeauftragten Ihres Fachbereichs (sowohl der Universität Mannheim als auch der ausländischen Hochschule) als auch von den Auslandskoordinatoren der akademischen Auslandsämter im In und Ausland unterschrieben. Zu finden ist das Dokument im Portal MyUniMa, zu dem jeder Studierende, der an einem Erasmus-Programm teilnimmt, Zugang erhält. Bitte füllen Sie es aus und leiten sie es an das akademische Auslandsamt weiter.

2. Das fachbereichsinterne Learning Agreement: Dieses wird von allen Studierenden benötigt, die in Ihrem Auslandssemester Kurse besuchen und Leistungen erbringen, die Sie nach der Rückkehr für ihr Studium anerkennen lassen möchten. Aufgeführt werden die Mannheimer Kurse und die ausländischen Kurse, die für diese anerkannt werden sollen, sowie Kursnummer und Credit Points. Unterschrieben wird das interne Learning Agreement von der Auslandsbeauftragten Ihres Fachbereichs. Anhand dieses Learning Agreements werden Ihnen Ihre Leistungen nach Ihrem Aufenthalt (zusammen mit dem Transcript of Records von der ausländischen Universität) von Ihrem Prüfungsausschussvorsitzenden anerkannt und in das deutsche Notensystem umgerechnet. Das interne Learning Agreement muss nicht an das akademische Auslandsamt weitergeleitet werden, da es nur zur Anerkennung der im Ausland erworbenen Prüfungsleistungen dient. Durch klicken auf den folgenden Link können Sie Ihr Learning Agreement erstellen. Dieses kann am PC ausgefüllt werden.